Troyes | 3. Platz Deutscher Spielepreis 2011 – Anleitung, Regeln & Review

Troye-Regel-Fazit

Fazit zu Troyes: Troyes ist ein strategisches Würfelspiel, was eine angenehme Spieltiefe und einen nicht zu verachtenden Glücksfaktor besitzt. Auch wenn es am Spieler selbst liegt, die gewürfelten Zahlen bestmöglich einzusetzen, so ist doch meist das Würfelglück entscheidend über Sieg und Niederlage. Die Tatsache, dass Würfel von Mitspielern gekauft werden können, liefert wiederum ein gutes Gegengewicht und rundet den Spielmechanismus ab.

Pearl Games PG001 - Troyes
  • Sprache Spielanleitung: DE; ENG; FR;
  • Spieldauer: 90-120 Minuten
  • Autor: Sébastien Dujardin, Xavier Georges, Alain Orban

Spieldetails zu Troyes

  • Auszeichungen: 3. Platz Deutscher Spielepreis 2011
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Optimale Spieleranzahl: 3 Spieler
  • Spielzeit: 90 Minuten
  • Spielverlag: Pearl Games
  • Spielautor: Sébastian Dujardin, Xavier Georges, Alain Orban
  • Erscheinungsjahr: 2010

Darum gehts in diesem Spiel

Im mittelalterlichen Troye versucht ihr Ruhm und Ehre für eure Adelsfamilie zu ernten. Dafür macht ihr euch die drei großen Mächte, Religion, Militär und Bürgertum zu Nutze und versucht von deren Einfluss zu profitieren.

Spielregeln und Ablauf von Troyes

Der Spielplan zeigt die Stadt Troye. Zu Beginn des Spiels werden je drei Aktionskarten des Militärs, der Religion und des Bürgertums auf die dafür vorgesehenen Felder gelegt. Jeder Spieler erhält eine geheime Persönlichkeitskarte und stellt seine Figuren auf den drei Hauptgebäuden. Gespielt wird über sechs Runden, in denen ihr versucht Denare zu verdienen, um neue Einwohner zu kaufen, sowie Einfluss- und Siegpunkte zu sammeln.

Jede Runde ist dabei in folgende Phasen unterteilt:

Aufdecken von Aktionskarten: In den ersten drei Runden werden je drei Aktionskarten jeder Farbe aufgedeckt.

Verteilung von Einkommen: Jeder Spieler erhält 10 Denare, von denen er seine Einwohner entlohnen muss. Je nachdem in welchen Gebäuden die eigenen Spielfiguren stehen, zahlt man mehr oder weniger.

Vereinigung der Kräfte: Für jede Figur in einem Gebäude wird ein gleichfarbiger Würfel geworfen und im entsprechenden Bereich des Stadtplatzes platziert.

Ereignisse: In jeder Runde werden zwei Ereigniskarten aufgedeckt, die negative Geschehnisse hervorbringen. Auf den Ereigniskarten seht ihr entweder schwarze Würfel oder ein anderes Ereignis, was sofort eintritt. Die Werte der Würfelkarten müssen durch eigenes Würfeln erreicht werden. Dafür würfelt ihr reihum mit den schwarzen Würfeln,mit dem Ziel den höchsten Wert der Karte zu erreichen. gelingt euch das, bekommt ihr Einflusspunkte, gelingt es euch nicht verliert ihr Siegpunkte.

Aktionen: Pro Runde könnt ihr eine Aktion ausführen. Hierfür würfelt ihr mit 1-3 Würfeln gleicher Farbe, die nach dem Ausführen der Aktion aus dem Spiel genommen werden. Ihr könnt auch Würfel von euren Mitspielern kaufen. Die Augenzahl eurer Würfel kann außerdem durch den Einsatz von Einflusspunkten verändert werden.

Je nachdem welche Würfelergebnisse ihr einsetzt könnt ihr folgende Aktionen ausführen:

  • Ausspielen von Aktionskarten
  • Bekämpfen von Ereigniskarten
  • Einen Kubus in die Kathedrale setzen
  • Figuren aus den Hauptgebäuden verdrängen
  • Landwirtschaft betreiben

Nach der sechsten Runde endet das Spiel. Nun werden zusätzliche Siegpunkte für Meister- und Persönlichkeitskarten vergeben. Für jede Zeile in der Kathedrale, in der ihr nicht mit mindestens einem Kubus vertreten seid, müsst ihr zwei Siegpunkte abgeben.

Ziel des Spiels – So gewinnt man in Troye

Ziel des Spiels Troyes ist es, möglichst viele Siegpunkte zu sammeln, um das Spiel zu gewinnen

Troye Online kaufen

Hier kannst du das Spiel über Amazon bestellen:

Pearl Games PG001 - Troyes
Sprache Spielanleitung: DE; ENG; FR;; Spieldauer: 90-120 Minuten; Autor: Sébastien Dujardin, Xavier Georges, Alain Orban
122,13 EUR

Weitere Empfehlenswerte Spiele

AquaSphere | 9. Platz Deutscher Spielepreis 2015 – Anleitung, Regeln & Review

AquaSphere | 9. Platz Deutscher Spielepreis 2015 – Anleitung, Regeln & Review

03 Januar 2021 Brettspiele & Kartenspiele, Deutscher Kinderspielepreis, Kinderspiel des Jahres

AquaSphere bietet eine Vielzahl von Spielvarianten, da der Spielplan immer wieder neu und anders zusammengesetzt werden kann. Das Spielmaterial ist vielfältig und einladend gestaltet und sein Einsatz wird euch in der Anleitung leicht verständlich und bildhaft beschrieben. Es ergibt sich langanhaltender Spaßfaktor für dieses strategische Brettspiel, der nicht nur U-Boot-Fans vorbehalten ist.

Weiterlesen