Menu

Die besten Rasseln und Greiflinge für Babys

Auf der Suche nach dem optimalen Spielzeug für dein Baby fühlen sich frisch gebackene Eltern häufig überfordert. Schuld daran ist das gigantische Angebot der verschiedenen Hersteller. Der Fachhandel bietet unzählige Rasseln aus diversen Materialien und in vielen Formen und Farben an. Doch welches Spielzeug fördert das eigene Kind optimal? Worauf du bei Auswahl, Kauf und Pflege von Rasseln und Greiflingen achten musst, erklären wir dir in diesem Artikel.
Die besten Rasseln für Babys

Rasseln und Greiflinge – die ersten Begleiter im Alltag deines Babys

Schon kurz nach der Geburt spüren Eltern den automatischen Greifreflex ihres Babys, wenn es ihre Finger fest umschließt. Was anfangs noch ein purer Reflex ist, entwickelt sich im Laufe der ersten Lebensmonate zu einer bewussten und kontrollierten Bewegung. Diese Entwicklung kannst du als Elternteil mit dem richtigen Babyspielzeug gezielt unterstützen. Rasseln und Greiflinge sind speziell für diese Frühförderung konzipiert und eignen sich hervorragend als erste Geschenke für den neuen Erdenbürger.

Optimales Spielzeug ab dem 3. Lebensmonat

Etwa ab dem 3. Lebensmonat nehmen Greiflinge und Rasseln einen wichtigen Platz im Alltag eines Babys ein. Dann beginnen sie, ihre Umwelt immer intensiver wahrzunehmen und die eigenen Sinne zu trainieren. Nun ist es an der Zeit, erste Spielzeuge in den Alltag zu integrieren. Einfache Greiflinge und leichte Rasseln fördern erste motorische Fähigkeiten. So können Babys nun allmählich gezielt nach einem Spielzeug greifen und es in allen Facetten wahrnehmen.

Du wirst beobachten, dass dein Baby sein Spielzeug immer intensiver nutzt. Es wird von einer Hand in die andere genommen und immer wieder in den Mund gesteckt. So entwickeln sich Koordination und Feinmotorik Schritt für Schritt.

Grundsätzlich gilt, dass die Spielzeuge in diesem Alter alle fünf Sinne ansprechen sollten. Deshalb eignen sich Rasseln und Greiflinge hervorragend für diese Altersgruppe. Sie sind aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt. Sie klappern, knistern oder klingeln bei Bewegung und machen das Baby dadurch neugierig.

Einfache Formen und leichtes Gewicht

Greiflinge in Form eines Ringes eignen sich besonders gut als erste Spielzeuge. Diese lassen sich einfach greifen und können gut gehalten werden. Auch das Gewicht spielt eine wichtige Rolle. Gerade in den ersten Lebensmonaten deines Babys ist weniger oft mehr. Ein einfacher, leichter Ring, der eventuell bei Bewegung Geräusche macht, ist hier die richtige Wahl.

Sobald das Baby ein wenig älter wird, können auch komplexere Greiflinge und Rasseln angeschafft werden. Dann haben sich die Muskeln schon weiter entwickelt, und dein Baby beginnt damit, Farben, Formen und Geräusche wahrzunehmen und zu unterscheiden.

Wichtige Hinweise zum Kauf von Rasseln und Greiflingen

Die enorme Auswahl im Fachhandel stellt dich vor die große Herausforderung, das optimale Spielzeug für dein Baby zu finden. Dabei solltest du auf folgende Punkte achten:

Material

Rasseln und Greiflinge sollten in erster Linie aus schadstofffreien Materialien bestehen. Sie können aus Holz, Textilmaterial oder aus Kunststoff sein. Wichtig ist auch, dass Farben und Lacke speichelecht sind, weil Babys ihre ersten Spielsachen sehr häufig in den Mund stecken.

Qualität

Über die Qualität eines Spielzeugs geben verschiedene Gütesiegel Auskunft. Ist die Rassel mit dem CE- oder GS-Siegel versehen, muss sie hohen Anforderungen gerecht werden. Auch das Herstellungsland ist von Bedeutung. Spielzeuge, die in den EU-Ländern gefertigt sind, unterliegen deutlich strengeren Kontrollen als Billigimporte. Außerdem kannst du genauere Informationen zu dem gewünschten Spielzeug bei Stiftung Warentest oder vergleichbaren Testportalen einholen.

Pflege

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Pflege des Spielzeugs. Rasseln und Greiflinge werden häufig in den Mund gesteckt und sollten sich deshalb einfach reinigen lassen. Spielzeuge aus Kunststoff können einfach abgewaschen werden. Holz lässt sich mit einem feuchten Tuch ebenfalls gut säubern. Hochwertige Lacke erleichtern die gründliche Reinigung. Bei Rasseln und Greiflingen aus textilem Material solltest du unbedingt darauf achten, dass diese einem Waschmaschinengang standhalten.

Sicherheit

Der Sicherheitsaspekt sollte im Mittelpunkt eines jeden Spielzeugkaufs stehen. Oft haben Rasseln und Greiflinge bewegliche Einzelteile. Hier solltet ihr als Eltern regelmäßig kontrollieren, ob diese sicher angebracht sind. Ansonsten bestünde die Gefahr des Verschluckens. Gleiches gilt für Holzspielzeuge mit Farblackierung. Kontrolliert diese bitte auch, denn der Speichel deine Babys könnte minderwertige Lacke auflösen.

Interessante Spielzeugempfehlungen für dein Baby

Um dir die Auswahl ein wenig leichter zu machen, möchten wir dir ein paar geeignete Rasseln und Greiflinge vorstellen. Dabei handelt es sich sowohl um Klassiker, die fast jeder kennt und um besonders schöne Modelle, die uns sowohl optisch als auch qualitativ überzeugt haben.

1. Ringrassel „Die lieben Sieben“ von Die Spiegelburg

Diese Ringrassel aus Kunststoff eignet sich perfekt als erstes Spielzeug für dein Baby. Sie ist schlicht und einfach gestaltet, spricht aber mehrere Sinne an. Der Babyklassiker fördert die Muskelkoordination und erste feinmotorische Fähigkeiten. Dank des geringen Eigengewichts lässt sie sich schon von den Kleinsten gut greifen und verursacht auch keine Schmerzen, wenn sie doch einmal aus den kleinen Händen gleiten sollte. Außerdem gibt sie bei Bewegung rasselnde Geräusche von sich.

Die Spiegelburg 94084 Ringrassel
  • Grösse (BxHxL) in cm: 12 x 11 x 7Gewicht in gr: 45
  • Spielzeug
  • Coppenrath

2. Greifling HÄSCHEN von Eichhorn

Auch dieser Greifling eignet sich als eines der ersten Spielzeuge für dein Baby. Er ist aus verschiedenen Materialien gefertigt und lässt dein Baby erste haptische Unterschiede fühlen. Die geschickte Kombination aus Holz, Kunststoff und kuscheligem Textilmaterial macht dieses Spielzeug so interessant. Im Kopf des Häschens befindet sich eine Rassel, die zusätzlich für eine neue akustische Erfahrung sorgt.

3. Greifling ENTE mit Quietsche von sigikid

Dieser Greifling bietet eine tolle Kombination aus Kuscheltier und Lernspielzeug. Die süße Ente ist aus weichem Kuschelplüsch gefertigt und eignet sich deshalb auch hervorragend als erstes Kuscheltier im Babybettchen. Der lange Hals ist aus glattem Baumwollstoff genäht und so gestaltet, dass er sich gut greifen lässt. Die integrierte Quietschefunktion wird dein Baby sicher erst ein wenig später entdecken.

sigikid, Mädchen und Jungen, Quietsch-Greifling Ente, PlayQ Basic Steps, Weiß/Bunt, 41768
  • Weicher Quietsch-Greifling aus weichem Stoff zum Erkunden für Babys von Geburt an, Süße Ente - Das ideale Geschenk zur Geburt...
  • Robuster Stoff-Greifling: Angenehme Alternative zu Hartplastik-Beißringen - Saubere Verarbeitung, Nähte halten auch längerem...
  • Tolle Greifmöglichkeiten zum Betasten und Nuckeln: Langer bunter Hals mit Quietsch-Funktion, Schnabel, Füße und Flügel zum...
sigikid, Mädchen und Jungen, Rassel Aktiv-Ring Bär, Rot/Bunt, 40490
  • Weicher Greifring aus buntem Stoff-Mix in kräftigen Farben, Liebevolle Details zum Entdecken, Akustische Effekte - Ideal für...
  • Flauschiger Ring mit tollen Details zum Entdecken: Knisternder Bärenkopf, Weiche Rassel und Bommel, Schnüre und Schlaufen,...
  • Leicht und handlich, Gut greifbar durch runde Form und Öffnung in der Mitte - Praktische Schlaufe zum Aufhängen
Steiff 240690 Mini Rassel-Knister Elefant 11, grau
  • Mini Rassel-Knister Elefant 11 grau
Small Foot by Legler 10407 Raupe Nimmersatt Greifling und Rassel, mehrfarbig
  • Schult Sinneswahrnehmungen, wie Greifen, Hören und Fühlen
  • Die weiche Raupe sitzt auf dem stabilen Greifling
  • Im Greifling befinden sich bunte Kügelchen, die schöne Geräusche machen
Steiff 239939 - Schlaf Gut Bär Greifring, 12 cm, grau
  • Plüsch für babysanfte Haut
  • waschmaschinenfest bei 30C
  • grau