Memoarrr!, 1. Platz Deutscher Kindspielepreis 2018 – Anleitung, Regeln & Review

Memoarrr! Regeln-Fazit

Fazit zu Memoarrr!: Ein spaßiges Familienspiel, das schnell erklärt ist und wunderbar zwischendurch oder unterwegs gespielt werden kann. Der Sieg hängt natürlich rein vom Glück ab, denn niemand weiß, was unter den ungesehenen Karten zum Vorschein kommt. Die Spannung, wer gewinnt, bleibt bis zur letzten Sekunde, denn erst mit der Endwertung zeigt sich, wer die fetteste Beute gemacht hat.

Angebot
Pegasus Spiele 18324G - Memoarrr (Edition Spielwiese)
  • Spannendes Merkspiel mit Suchtpotential
  • Kombination aus dem beliebten Memory-Prinzip und neuen Mechanismen
  • Immer neuer Spielaufbau und eine Expertenvariante sorgen für immer neuen Spielspaß

Spieldetails zu Memoarrr!

  • Auszeichungen: 1. Platz Deutscher Kinderspielepreis 2018
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Optimale Spieleranzahl: 4 Spieler
  • Spielzeit: 10-20 Minuten
  • Spielverlag: Pegasus Spiele, Edition Spielwiese
  • Spielautor: Carlo Bartolini
  • Erscheinungsjahr: 2017

Darum gehts in diesem Spiel

Als Pirat seid ihr auf einer abgelegenen Insel auf der Suche nach der ganz fetten Beute. Während euch die Natur bei eurer Suche behilflich sein kann, droht der im Hintergrund brodelnde Vulkan mit einem plötzlichen Ausbruch.  Schafft ihr es rechtzeitig von der Insel zu kommen und euch und eure Beute in Sicherheit zu bringen?

Spielregeln und Ablauf von Memoarrr!

Anfangs werden die 25 Bildkarten gemischt und verdeckt in quadratischer Form auf dem Tisch ausgelegt. Die mittlere Karte wird durch einen Stapel von gemischten Schatzkarten, sowie den Vulkankarte immer eine weniger als Anzahl der Spieler)ausgetauscht.

Jetzt darf jeder Spieler verdeckt die drei unteren, mittleren Karten auf seiner Spielfeldseite anschauen und sich einprägen. Danach werden sie wieder zurückgelegt.

Nun werden reihum einzelne Karten aufgedeckt, dabei muss immer entweder das Tier oder die Landschaft mit der vorher aufgedeckten Karte übereinstimmen. Ist das nicht der Fall, scheidet der jeweilige Unglückspilz aus der laufenden Runde aus und muss eine Vulkankarte an sich nehmen.

Der letzte übrig gebliebene Spieler dieser Runde kann nun eine Schatzkarte ziehen.

Das Spiel Memoarrr! endet nach sieben Runden.

Ziel des Spiels – So gewinnt man in Memoarrr!

Das Ziel des Spiels Memoarrr! ist es, so viele Schatzkarten wie möglich zu ergattern, denn so steigt die Chance auf einen Sieg. Ganz ohne Glück geht es jedoch nicht, denn derjenige Spieler gewinnt, der am Ende die meisten Rubine auf seinen gesammelten Schatzkarten hat.

Memoarrr! Online kaufen

Hier kannst du das Spiel über Amazon bestellen:

Angebot
Pegasus Spiele 18324G - Memoarrr (Edition Spielwiese)
Spannendes Merkspiel mit Suchtpotential; Kombination aus dem beliebten Memory-Prinzip und neuen Mechanismen
9,95 EUR 8,69 EUR

Weitere Empfehlenswerte Spiele