Luxor | Spiel des Jahres 2018 [nominiert] – Anleitung, Regeln & Review

Luxor Regeln-Fazit

Fazit zu Luxor: Ein schönes Brettspiel für die ganze Familie, bei dem nicht nur das Glück allein entscheidet, wer gewinnt. Mit ein bisschen Planung und einem guten Überblick über den Spielplan seid ihr der Grabkammer mit ihren Schätzen und dem Sieg schon sehr nah.

Angebot
Queen Games 10370 - Luxor: Die vergessenen Schätze
  • nominiert zum "Spiel das Jahres"
  • Rasanter Spaß für die ganze Familie
  • Innovativer Zugmechanismus

Spieldetails zu Luxor

  • Auszeichungen: nominiert für Spiel des Jahres 2018
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Spieleranzahl: 3-4 Spieler
  • Optimale Spieleranzahl: 3 Spieler
  • Spielzeit: ca. 60 Minuten
  • Spielverlag: Queen Games
  • Spielautor: Rüdiger Dorn
  • Erscheinungsjahr: 2018

Darum gehts in diesem Spiel

Ihr seid Abenteurer auf der Suche nach einer neuen Herausforderung- und die findet ihr im bisher unerforschten Tempel von Luxor. Auf der Such nach Schätzen durchkämmt ihr die langen Gänge und kommt der Grabkammer Stück für Stück näher. Dabei müsst ihr immer etwas schneller als eure Mitspieler sein, um euch den Schatz und damit verbundenen Ruhm zu sichern.

Spielregeln und Ablauf von Luxor

Zu Beginn des Spiels Luxor erhält jeder Spieler fünf Abenteurer-Spielsteine einer Farbe, sowie fünf Karten. Aus den restlichen Karten bildet ihr einen Nachziehstapel. Ihr bewegt während des Spiels eure Abenteurer durch das Ausspielen von Karten über den Spielplan, mit dem Ziel, die Grabkammer in der Mitte zu erreichen und dabei Punkte zu sammeln. Es wird reihum gespielt, wobei jeder Spielzug in drei Phasen unterteilt ist.

  1. Phase: Ausspielen einer Karte/Bewegen seines Abenteurers: Ihr könnt zwischen den beiden äußeren Karten, welche ihr auf der Hand haltet auswählen, diese Ausspielen und damit euren Abenteurer vorwärts bewegen.
  2. Phase: Ausführen einer Aktion: Auf jedem Feld verbirgt sich eine Aktion. Ihr führt nun die Aktion aus, die auf eurem Zielfeld abgebildet ist.
  3. Phase: Nachziehen einer Karte: Zum Schluss eines Spielzugs zieht ihr eine neue Karte vom Nachziehstapel und steckt sie in die Mitte eurer Handkarten.

Das Spiel Luxor endet, wenn der zweite Spieler die Grabkammer erreicht. Dann findet eine Endpunkte-Wertung statt, bei der Punkte für Sarkophage, Skarabäen, Schlüssel, sowie Abenteurerpunkte und Schatzplättchen-Sets vergeben werden.

Ziel des Spiels – So gewinnt man in Luxor

Das Ziel des Spiels Luxor ist einer der ersten in der Grabkammer zu sein und auf dem Weg so viele Schätze wie möglich einzusammeln. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.

Luxor Online kaufen

Hier kannst du das Spiel über Amazon bestellen:

Angebot
Queen Games 10370 - Luxor: Die vergessenen Schätze
nominiert zum "Spiel das Jahres"; Rasanter Spaß für die ganze Familie; Innovativer Zugmechanismus
44,99 EUR 34,99 EUR

Weitere Empfehlenswerte Spiele

Klong! 7. Platz Deutscher Spielepreis 2018 – Anleitung, Regeln & Review

Klong! 7. Platz Deutscher Spielepreis 2018 – Anleitung, Regeln & Review

26 April 2020 Brettspiele & Kartenspiele, Deutscher Spielepreis

Dieses Kartendeckspiel bringt ein abwechslungsreiches Spielvergnügen auf den Tisch. Viele verschiedene Aktionsmöglichkeiten und der sr ständig für Angst und Schrecken sorgende Drache im Hintergrund machen den Diebeszug durchs Verliess spannend und abenteuerlich. Wer wagt, gewinnt, denn ohne ein gewisses Risiko ist hier kaum etwas zu holen.

Weiterlesen