Isle of Sky | Kennerspiel des Jahres 2016 – Anleitung, Regeln & Review

ISLE-OF-SKYE-Regeln-Fazit

Fazit zu Isle of Sky: Ein relativ einfaches taktisches Legespiel, was einen guten Einstieg in die Welt des Handels auch für jüngere Mitspieler darstellt. Der Ablauf folgt einer klaren Linie und dennoch bringen die verschiedenen Wertungsplättchen Abwechslung in jede Partie. Hübsch gestaltetes Spielmaterial rundet das kurzweilige Spielerlebnis ab.

Lookout Games 22160078 - Isle of Skye, Kennerspiel des Jahres 2016
  • Wer taktiert richtig und wird zum Herrscher der Insel?
  • ab 8 Jahren
  • 2-5 Spieler

Spieldetails zu Isle of Sky

  • Auszeichungen: Kennerspiel des Jahres 2016 // 7. Platz Deutscher Spielepreis 2016
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Spieleranzahl: 2-5 Spieler
  • Optimale Spieleranzahl: 3-4 Spieler
  • Spielzeit: 45 Minuten
  • Spielverlag: Lookout Spiele
  • Spielautor: Alexander Pfister, Andreas Pelikan
  • Erscheinungsjahr: 2015

Darum gehts in diesem Spiel

Als einer von fünf Clanchefs versucht ihr euer Landschaftsgebiet auf der schottischen Insel Isle of Skye auszuweiten und euren Reichtum zu vergrößern. Nur ein geschickter Händler, der es versteht mit Geld umzugehen, kann in diesem Spiel punkten und der neue König über diese Insel werden.

Spielregeln und Ablauf von Isle of Sky

1. Phase: Einkommen

Zu Beginn jeder Runde erhaltet ihr fünf Goldstücke, sowie zusätzliches Einkommen für Whiskeyfässer, die zu eurer Burg führen und den individuellen Stand der Siegleiste.

2. Phase: Neue Plättchen ziehen

Es werden immer drei Landschaftskarten gezogen und offen vor die Sichtschirme gelegt. Jeder Spieler vergibt nun hinter seinem Sichtschirm für zwei der Karten einen Preis von mindestens einem Goldstück und die verbleibende Karte wird mit der Axt markiert.

3. Phase: Plättchen kaufen und verkaufen

Jetzt werden die Sichtschirme entfernt und jeder Spieler legt die mit der Axt markierte Landschaftskarte beiseite. Ihr könnt in dieser Phase Karten von euren Mitspielern kaufen, sofern ihr den geforderten Preis zahlen könnt.

4. Phase: Landschaft erweitern

Mit den gekauften Karten könnt ihr nun euer Clangebiet vergrößern, wobei ihr darauf achten müsst, dass die Landschaften aneinander anschließen. Eigene nicht verkaufte Karten müsst ihr ebenfalls an euer eigenes Gebiet anlegen und deren Preis bezahlen.

5. Phase: Wertung

In der letzten Phase werden Siegpunkte für jedes aktive Wertungsplättchen vergeben und der Rundenmarker wandert einen Schritt nach vorne. In der letzten Runde werden zudem noch Bonuspunkte verteilt.

Mit der Wertung endet die Runde und eine neue beginnt, solange bis der Rundenmarker das Schlussfeld erreicht hat.

Ziel des Spiels – So gewinnt man in Isle of Sky

Das Ziel des Spiels Isle of Sky ist es sein Gebiet möglichst sinnvoll zu vergrößern und gezogene Landschaftskarten für gutes Gold zu verkaufen. Der Spieler mit den meisten Siegpunkten wird der Gewinner und neue König der Isle of Skye.

Isle of Sky Online kaufen

Hier kannst du das Spiel über Amazon bestellen:

Lookout Games 22160078 - Isle of Skye, Kennerspiel des Jahres 2016
Wer taktiert richtig und wird zum Herrscher der Insel?; ab 8 Jahren; 2-5 Spieler; Spieldauer: ca. 45 Minuten
26,99 EUR

Weitere Empfehlenswerte Spiele