Hanabi | Spiel des Jahres 2013 – Anleitung, Regeln & Review

HANABI-Regeln-Fazit

Fazit zu Hanabi: Hanabi ist ein einfaches, aber immer wieder faszinierendes Kartenspiel, bei dem die Spieler einmal überhaupt nicht wissen, welche Karten sie eigentlich auf der Hand halten. Um so wichtiger wird die Kooperation der Spieler untereinander und so kann man sich am Ende auch gemeinsam über einen Sieg freuen oder über eine Niederlage hinwegtrösten.

ABACUSSPIELE 08122 - Hanabi von Antoine Bauza, Spiel des Jahres 2013
  • Kultspiel aus Frankreich
  • Alle spielen gemeinsam im Team
  • Sehr origineller Kartenmechanismus

Spieldetails zu Hanabi

  • Auszeichungen: Spiel des Jahres 2013
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Spieleranzahl: 2-5 Spieler
  • Optimale Spieleranzahl: 2-5 Spieler
  • Spielzeit: 15 Minuten
  • Spielverlag: Abacus Spiele
  • Spielautor: Antoine Bauza
  • Erscheinungsjahr: 2013

Darum gehts in diesem Spiel

Ganz Japan ist in Feierstimmung und da darf natürlich ein atemberaubendes Feuerwerk nicht fehlen. Erschafft mit euren Karten einen grandioses Farbenzauber am Himmel und begeistert das gespannt wartende Publikum. Doch nehmt euch besser vor Gewittern in Acht, denn sie könnten euch schnell die Show stehlen.

Spielregeln und Ablauf von Hanabi

Bei Hanabi spielt ihr mit Karten der Werte 1-5 in fünf verschiedenen Farben. Zu Beginn des Spiels bekommt jeder Spieler eurer Runde 4 bzw. 5 (je nach Spielerzahl) Karten, die ihr so auf die Hand nehmt, dass die anderen Mitspieler die Vorderseite sehen können, ihr selbst jedoch nur die verdeckte Rückseite zu Gesicht bekommt.

Ihr spielt alle gemeinsam und habt einen allgemeinen Vorrat von acht Hinweismarkern.

Bei einem Spielzug habt ihr immer die Auswahl zwischen drei möglichen Optionen:

  • Ihr legt eine Karte ab: Ihr werft eine Karte ab und zieht dafür eine neue. Gleichzeitig dürft ihr einen bereits verbrauchten Hinweismarker reaktivieren.
  • Ihr spielt eine Karte aus: Eine Karte wird offen ausgelegt und eine neue auf die Hand gezogen. Dabei muss die ausgelegte Karte farblich zu der bereits bestehenden Zahlenreihe passen, sonst gibt es ein Gewitter-Strafplättchen.
  • Ihr gebt einem Spieler einen Hinweis: Gegen die Abgabe eines Hinweismarkers, dürft ihr einem Mitspieler einen Tipp zu seinen Karten geben. Dabei könnt ihr ihm entweder zeigen, welche Karten dieselbe Farbe oder dieselbe Zahl haben.

Das Spiel endet wenn ihr entweder

  • drei Gewitterplättchen bekommen haben- in diesem Fall verliert ihr das Spiel

oder

  • alle fünf Zahlenreihen vollständig und folgerichtig ausgelegt wurden- in diesem Fall habt ihr das Spiel gewonnen

oder

  • der Kartenstapel aufgebraucht ist. Dann kommt es zu einer Endwertung eurer bereits abgelegten Zahlenreihen.

Ziel des Spiels – So gewinnt man in Hanabi

Ziel des Spiels Hanabi ist es eine Kartenreihe jeder Farbe mit den aufsteigenden Werten von 1-5 abzulegen, um die meisten Punkte zu erhalten.

Hanabi Online kaufen

Hier kannst du das Spiel über Amazon bestellen:

ABACUSSPIELE 08122 - Hanabi von Antoine Bauza, Spiel des Jahres 2013
Kultspiel aus Frankreich; Alle spielen gemeinsam im Team; Sehr origineller Kartenmechanismus
5,99 EUR

Weitere Empfehlenswerte Spiele

AquaSphere | 9. Platz Deutscher Spielepreis 2015 – Anleitung, Regeln & Review

AquaSphere | 9. Platz Deutscher Spielepreis 2015 – Anleitung, Regeln & Review

03 Januar 2021 Brettspiele & Kartenspiele, Deutscher Kinderspielepreis, Kinderspiel des Jahres

AquaSphere bietet eine Vielzahl von Spielvarianten, da der Spielplan immer wieder neu und anders zusammengesetzt werden kann. Das Spielmaterial ist vielfältig und einladend gestaltet und sein Einsatz wird euch in der Anleitung leicht verständlich und bildhaft beschrieben. Es ergibt sich langanhaltender Spaßfaktor für dieses strategische Brettspiel, der nicht nur U-Boot-Fans vorbehalten ist.

Weiterlesen