Go Gecko Go! | Kinderspiel des Jahres 2019 [nominiert] – Anleitung, Regeln & Review

Fazit zu Go Gecko Go! : Go Gecko Go ist ein liebevoll gestaltetes Legespiel für große und kleine Kinder und deren Familien. Ein einfaches Spielprinzip und der übersichtliche Spielplan machen den Einstieg leicht und Hindernisse auf dem Weg sorgen für Spannung und einen angemessenen Schwierigkeitsgrad.

Angebot
Zoch 601105129 - Go Gecko Go! - Nominiert zum Kinderspiel des Jahres 2019, Gemeinschaftsspiel für...
  • Familienspiel - Spielspaß für die ganze Familie. Das Spiel ist ab 6 Jahren und für 2-4 Personen geeignet. Damit kann man auch...
  • Verschiedene Tiere - Das Ziel vom Wettlaufspiel ist es, all seine Tiere über den Fluss und auf den rettenden Baumstamm zu...
  • Lerneffekt - Die Kinder lernen bei diesem Gemeinschaftsspiel Höhen richtig einzuschätzen. Denn zu hoch gestapelte Tiere können...

Spieldetails zu Go Gecko Go!

  • Auszeichungen: Nominiert für Kinderpiel des Jahres 2019
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Optimale Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Spielzeit: 20-30 Minuten
  • Spielverlag: Zoch Verlag
  • Spielautor: Jürgen Adams
  • Erscheinungsjahr: 2019

Darum gehts in diesem Spiel

Auf die Blätter-Fertig-Los! Bei diesem rasanten Wettlauf über den Fluss hüpfen vier Tierarten über schwimmendes Treibgut und versuchen als erstes Team ins Ziel zu kommen. Dabei helfen die großen Tiere den kleinen und lassen sich von Wind und Wetter nichts anhaben.

Spielregeln und Ablauf von Go Gecko Go!

Zu Beginn des Spiels wird der Spielplan, der vier parallel zueinander laufende Flüsse zeigt, mit Blätter-Karten bestückt. Jeder Spieler bekommt einen Tierspielstein von jeder Art und einen Flusslauf zugeordnet, auf dem der Wettlauf stattfindet. Es gibt große und kleine Tiere, die unterschiedlich große Spielsteine haben. Während des Wettlaufs dürfen kleinere Tiere von den größeren auf dem Rücken getragen werden. Dafür stapelt ihr die Spielsteine einfach übereinander. Aufpassen müsst ihr an den Stellen, an denen Brücken über den Fluss verlaufen. Ist euer Tierstapel zu hoch, passt ihr nicht mehr unter der Brücke durch.

Der Startspieler beginnt und kann sich entscheiden zu schieben oder zu würfeln. Beim Würfeln wirft er alle drei Wetterwürfel, die Symbole und Farben zeigen.

Die Farben zeigen an, welche Tiere ein Feld weiterrücken dürfen und die Symbole bestimmen darüber, welche Aktion ausgeführt werden darf.

  • Regenbogen: Der Regenbogenwürfel erlaubt es euch ein Spielstein mit beliebiger Farbe ein Feld voran zu setzen.
  • Blitz: Mit dem Blitzwürfel, könnt ihr eine weiter hinten stehende Spielfigur zu einer bereits weiter fortgeschrittenen Figur auf dem Spielplan aufrücken. Wenn ihr den Blitz nutzt dürft ihr allerdings in diesem Spielzug die beiden anderen Würfel nicht mehr nutzen.
  • Sonne: Fällt der Sonnenwürfel, so dürfen alle Tiere, die auf einem blauen Schattenfeld stehen, ein Feld nach vorne in die Sonne verschoben werden. Dabei dürfen auch mehrere Spielfiguren auf einem Feld stehen.

Entscheidet ihr euch fürs Schieben, so dürft ihr ein Treibgut-Kärtchen in den vorderen Flusslauf schieben. Dadurch bewegt sich die ganze Reihe an Blätter-Kärtchen voran.

Das Spiel endet, wenn der erste Spieler mit allen vier Tieren den Baumstamm am Ende des Flusses erreicht hat.

Ziel des Spiels – So gewinnt man in Go Gecko Go!

Ziel des Spiels Go Gecko Go! ist es, als erster alle Tiere am anderen Ende des Flusses zu versammeln und damit das Rennen zu gewinnen.

Go Gecko Go! Online kaufen

Hier kannst du das Spiel über Amazon bestellen:

Weitere Empfehlenswerte Spiele

Klong! 7. Platz Deutscher Spielepreis 2018 – Anleitung, Regeln & Review

Klong! 7. Platz Deutscher Spielepreis 2018 – Anleitung, Regeln & Review

26 April 2020 Brettspiele & Kartenspiele, Deutscher Spielepreis

Dieses Kartendeckspiel bringt ein abwechslungsreiches Spielvergnügen auf den Tisch. Viele verschiedene Aktionsmöglichkeiten und der sr ständig für Angst und Schrecken sorgende Drache im Hintergrund machen den Diebeszug durchs Verliess spannend und abenteuerlich. Wer wagt, gewinnt, denn ohne ein gewisses Risiko ist hier kaum etwas zu holen.

Weiterlesen