Menu

Die besten Experimentierkästen 2019 [Bestenliste+Ratgeber]

Mit diesen 10 Experimentierkästen bringst du die Wissenschaft ins Kinderzimmer. Doch was sind Experimentierkästen? Für welches Alter sind sie geeignet? Und worauf kommt es beim Kauf an?
Die besten Experimentierkkästen

Experimentierkästen gehören zu den wohl faszinierendsten und lehrreichsten Spielzeugsets überhaupt. Neugierige Entdecker lernen bei spannenden Experimenten die Wissenschaft in ihrer Vielfalt hautnah kennen. Durch das ausgiebige Forschen und dem Sammeln positiver Erfahrungen in Bezug auf Wissenschaft erlangen Kinder einen leichteren Zugang zum Thema.

Was sind Experimentierkästen?

Alltägliche Geheimnisse werden durch die verschiedene naturwissenschaftliche Experimentierkästen anschaulich erklärt und gelüftet. Experimentierkästen enthalten abhängig vom Thema verschiedenste Bauteile. Diese können chemisches Zubehör wie Reagenzgläser, Messbecher Chemikalien oder auch elektronische Bauteilen wie Motoren, Sensoren und Platinen umfassen. Somit sind Experimentierkästen vorgefertigte Lernpakete, welche die Wissenschaft Kindern näher bringt – „Wissenschaft zum Ausprobieren und anfassen“.

Warum sind Experimentierkästen eine sinnvolle Investition für Kinder?

Verschiedene Fähigkeiten der kleinen und großen Forscher werden spielerisch geschult und verbessert. Angefangen beim besseren Verstehen von Zusammenhängen, Schulung feinmotorischer Fähigkeiten über Ausdauer bis hin zum kreativen Denken. Wichtige wissenschaftliche Grundlagen und Arbeitsweisen werden ganz nebenbei gelernt. Somit können Experimentierkästen eine tolle Ergänzung zum naturwissenschaftlichen Schulunterricht sein.

Wer weiß, vielleicht entscheidet sich dein Kind später mal, aufgrund eines faszinierenden Experimentierkasten für einen tollen Job in der Wissenschaft, wird Forscher oder Ingenieur? Die Welt wird auf jeden Fall ein Stück verständlicher und Alltags Geheimnisse gelüftet.

Für wen sind Experimentierkästen geeignet?

Ob Junge oder Mädchen hier kommt jeder auf seine Kosten.  Experimentierkästen gehört zu der intelligentesten Beschäftigung für neugierige Kinder von 3 bis 16 Jahren. Chemie, Physik, Technik oder doch lieber Biologie? Für jede Vorliebe ist etwas dabei und es wird ganz bestimmt nicht langweilig! Beachtet man beim Kauf einige wichtige Aspekte steht dem freudigen Spielen mit Experimentierkästen nichts mehr im Weg.

3 Dinge, die du beim Kauf eines Experimentierkastens beachten solltest

Damit dein Kind die volle Funktion des Experimentierkastens genießen kann und auch dauerhaft Freude am Forschen und Basteln hat, sollten folgende 3 Aspekte beachtet werden:

Altersangabe prüfen

Besonders wichtig ist vor dem Kauf eines Experimentierkasten auf die Altersangabe des Herstellers zu achten. Denn diese sehr wichtige Angabe steht nicht ohne Grund auf den Experimentierkästen!
Grade bei Kästen, die Chemikalien enthalten oder bei denen es zur Anwendung von Feuer kommt, sollten nie unbeaufsichtigt benutzt werden.

Das passende Thema

Geht auf die Vorlieben und Interessen deines Kindes ein. Worüber redet es im Alltag und wofür lässt es sich begeistern. Die Palette an Experimentierkästen ist groß und reicht von Astronomie, Physik, Biologie, Elektrotechnik über Programmieren und sogar Kristalle selber züchten.
Nutzen Sie Experimentierkästen als Ergänzung zum aktuellen Lehrinhalt. Dadurch kann das Erlernte spielerisch verfestigt und gleichzeitig vertieft werden.

Zubehör überprüfen und online vergleichen

Nichts ist ärgerlicher, als wenn noch zusätzliche Material wie Batterien oder Chemikalien fehlen und das sofortige Experimentieren gestoppt werden muss. Vergleicht zudem verschiedene Experimentierkästen und lest am besten die Bewertungen verschiedener Produkte durch. Oftmals lässt sich daraus schon die Qualität aber auch die Eignung für das entsprechende Alter prüfen.

3 empfehlenswerte Experimentierkästen

Im nachfolgend Abschnitt stellen wir dir die besten und innovativsten Experimentierkästen für jede Altersgruppe vor, egal ob für drei-jährige, acht-jährige oder 16-jährige, hier kommt jedes Kind auf seine Kosten.

Für die ganz kleinen – Experimentierkasten ab 3 Jahren

EDUPLAY 120036 Wasserwerkstatt
  • 1 Set
  • Ab 3 Jahre
  • Spielzeug

Selbst die ganz Kleinen können schon mit Experimentieren. Die Wasserwerkstatt von Eduplay gehört zu den Experimentierkästen ab 3 Jahren. Kleine Entdecker haben die Möglichkeit mithilfe der 43 Teile, tolle Experimente zu erleben. Wissenschaft zum Anfassen! Spannende Fragen rund um das faszinierende Thema Wasser werden spielerisch beantwortet. Wie ändert sich die Temperatur von Eis beim Schmelzen? Geht Eis unter, wenn man es ins Wasser legt? Wie ändert, sich der Auftrieb, wenn Salz ins Wasser gemischt wird? Und viele weitere Fragen rund um das Thema Wasser können mit dem Experimentierkasten anschaulich erlebt werden. Durch die Kindgerechten Experimente wird die Neugier der kleinen Forscher geweckt und die Konzentration während des Spiels gefördert. Es sollte immer eine Aufsichtsperson in der Nähe sein! Grade bei so kleinen Entdeckern.

Weitere empfehlenswerte Experimentierkästen ab 3 Jahre:

Bestseller Nr. 1
Kosmos 606022 - Mein Erstes Forscher-Set - Experimentiermaterial für Kleinkinder -...
  • Experimentierspaß ab 4 Jahren - das umfassende Material lädt Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter zum Entdecken ein. Ideal...
  • Hochwertiges Zubehör für Kinderhände gemacht - Experimentierkasten mit 25 robusten Forscher-Materialien, die immer wieder neu...
  • Spielerisch lernen und Stärken fördern - das Forscherset für Kindergartenkinder wurde nach aktuellen pädagogischen...
Bestseller Nr. 2
KOSMOS 634032 - Mein erstes Mikroskop für die Kindergartenzeit - Mikroskop für Kleinkinder -...
  • Mikroskopieren für Kinder ab 4 Jahren - das Mikroskop bietet einen spielerischen Einstieg in die Mikroskopie. Kindgerecht und...
  • Für 4- und 8-fache Vergrößerung - das Kindermikroskop simuliert die Vergrößerungsstufen eines professionellen Lichtmikroskops...
  • Mit LED Licht und umfassendem Zubehör - Dank der LED Beleuchtung lassen sich die bedruckten Objektfolien zu unterschiedlichen...
AngebotBestseller Nr. 3
Clementoni 69804 - Natur unter dem Mikroskop, Galileo Mehrfarben
  • Experimentiergebiet Forschungskästen: Natur
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spieldauer: beliebig

Monster Maker Experimentierkasten ab 8 Jahren – Einführung in die Sensorik

Einen besonders innovativen Experimentierkasten hat die Firma Kosmos rausgebracht. Der „Monster Maker“ veranschaulicht spielerisch physikalische Messwerte durch kleine Monster. Somit erleichtert er Kindern den Einstieg in das abstrakte Thema. Zu Recht hat er den „Tommi Deutscher Kindersoftwarepreis 2018“ geworden! Mithilfe von drei Kugel Sensoren messen die kleinen Forscher das Licht, die Temperatur & den Sound der Umgebung. Durch diese gemessenen physikalischen Werte werden kleine Monster, in der dazugehörigen App, zum Leben erweckt. Das Erscheinungsbild und das Temperament der Monster sind dabei abhängig von den gemessen Werten. Bei kaltem Wetter z.B. entstehen Monster mit langem, dichtem Fell die eher träge unterwegs sind. Je öfters gemessen wird, umso mehr Monsterkreationen entstehen. So sammelt das Kind viele kleine Monster auf seiner virtuellen Spielwiese. Die gut gepflegt und umsorgt werden wollen. Ganz nebenbei bekommt das begeisterte Kind ein Gefühl für physikalische Maßeinheiten. Geeignete ist der Expertentierkasten für Forscher ab 8 Jahren.

Kosmos Experimente & Forschung 620486 Monster Maker
  • Innovation: Die eigene Welt erforschen und ins digitale Spiel übertragen - so geht Experimentieren heute
  • Mit den Messwerten der Temperatur-, Sound- und Lichtsensoren, immer wieder neue Monster in der kostenlosen App zum Leben erwecken
  • Drei Sensor-Kugeln messen physikalische Werte aus der realen Umgebung

Weitere empfehlenswerte Experimentierkästen ab 8 Jahre:

Bestseller Nr. 1
KOSMOS 633912 Schülerlabor Grundschule 3.+ 4. Klasse
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Warnhinweis: Achtung Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Grundschule
Bestseller Nr. 2
KOSMOS 654108 Fun Science - Nachtleuchtende Flummi-Power, Stelle 20 kunterbunte Power-Bälle her,...
  • Extra-coole Flummis selbst mixen - in nur 10 Minuten sind die eigenen Kreationen fertig. Welcher springt am höchsten?
  • Mit dem Spezial-Granulat in 6 Farben und den zusätzlichen 3 nachtleuchtenden Farben lassen sich bis zu 20 Power-Bälle...
  • Mit zwei verschiedenen Gussformen für kugelrunde und eckige Springbälle sowie den witzigen Wackelaugen kommt Abwechslung ins...
Bestseller Nr. 3
KOSMOS 642532 Big Fun Chemistry - Die verrückte Chemie-Station, Experimentierkasten
  • Glibbriger Schleim, blubbernde Flüssigkeiten, wechselnde Farben - in 20 effektvollen und sicheren Experimenten entdecken Kinder...
  • Die imposante Labor-Station mit vielen unterschiedlichen Gefäßen und Geräten regt zum Rollenspiel an und lässt chemische...
  • Mit ungefährlichen Chemikalien und einfachen Versuchen üben Kinder mit diesem Chemielabor den richtigen Umgang mit Pipette,...
AngebotBestseller Nr. 4
Clementoni 69804 - Natur unter dem Mikroskop, Galileo Mehrfarben
  • Experimentiergebiet Forschungskästen: Natur
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spieldauer: beliebig
Bestseller Nr. 5
KOSMOS Experimente & Forschung 626020 Pepper Mint und das Baumhaus-Abenteuer
  • Spannende Experimente erleben - Mit diesem neuartigen Forscherset für Kinder wird Wissen mit Spielen kombiniert.
  • Physikalische Funktionen spielerisch entdecken - abstrakte Naturwissenschaften und physikalische Grundgesetze werden mit Pepper...
  • Illustrierte Abenteuergeschichte- die 32-Seitige Schritt-für-Schritt Anleitung erzählt Geschichten von Pepper Mint im Dschungel....

Großes Chemielabor – Experimentierkasten  für 10-16-Jährige

Der Chemie Experimentierkasten Kosmos Chemielabor C1000 ist ein sehr guter Einstieg in die spannende Welt der Chemie. Forscher im Alter von 10 bis 16 Jahren bekommen hier die Möglichkeit, mit 7 Chemikalien über 120 Experimente auszuprobieren. Schritt für Schritt wird, in den reich bebilderten Anleitungen, ausführlich auf jedes Experiment eingegangen. So ist der Spaß beim Experimentieren garantiert! Dabei werden spannende Fragen durch anschauliche Experimente geklärt. Ist ein Farbwechsel mit Essig möglich? Aus welchen verschiedenen Farben besteht ein schwarzer Filzstift? Chemie wird greifbar und die Grundlagen spielerisch vermittelt. Bald sind Stoffnachweise, selbst gemischte Lösungen und sogar die Herstellung von Gasen kein Problem mehr. Wichtige Arbeitsabläufe bei chemischen Experimenten werden erklärt & gefestigt. Chemische Reaktionen werden in ausführlichen bebilderten Anleitung leicht verständlich erklärt & so ist der Spaß beim Experimentieren garantiert. So steht einem sicheren Umgang mit den Chemikalien nichts mehr im Wege.

Weitere empfehlenswerte Experimentierkästen ab 10 Jahre:

Bestseller Nr. 1
KOSMOS C1000 - Chemielabor, Basis-Laborausstattung, Experimentierkasten
  • Experimentiergebiet Forschungskästen: Chemie
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
Bestseller Nr. 2
KOSMOS 633912 Schülerlabor Grundschule 3.+ 4. Klasse
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Warnhinweis: Achtung Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Grundschule
Bestseller Nr. 3
FRANZIS Die große Abenteuer-Box Optische Experimente und Illusionen: Lochkamera, Hologramme und...
  • Technik spielend erfahren • Spannende Experimente zum Thema Optik • Ab 8 Jahren
  • Die große Abenteuer-Box: Optische Experimente & Illusionen
  • Spannende Experimente zum Thema Optik
Bestseller Nr. 4
KOSMOS 642532 Big Fun Chemistry - Die verrückte Chemie-Station, Experimentierkasten
  • Glibbriger Schleim, blubbernde Flüssigkeiten, wechselnde Farben - in 20 effektvollen und sicheren Experimenten entdecken Kinder...
  • Die imposante Labor-Station mit vielen unterschiedlichen Gefäßen und Geräten regt zum Rollenspiel an und lässt chemische...
  • Mit ungefährlichen Chemikalien und einfachen Versuchen üben Kinder mit diesem Chemielabor den richtigen Umgang mit Pipette,...

Tipps bei Forschen mit Experimentierkästen

Schau bei den ersten Experimenten deinem Kind über die Schulter und biete deine Hilfe an. So ist man als Elternteil beruhig und das Kind bekommt Sicherheit vermittelt. Auch ist eine sichere Umgebung zu empfehlen. Der Esstisch im Wohnzimmer mit einer feuerfesten Unterlage eignet sich weitaus besser als das Kinderbett. Die Vorlieben deines Kindes sollten natürlich auch berücksichtigt werden.