Die kleinen Drachenritter | Kinderspiel des Jahres 2012 [nominiert] – Anleitung, Regeln & Review

Die-kleinen-Drachenritter-Regeln-Fazit

Fazit zu Die kleinen Drachenritter: Die kleinen Drachenritter ist ein schnell vorbereitetes und immer wieder lustiges Kinderspiel, bei dem geschicktes Stapeln gefragt ist. Die Pappgegenstände sind robust verarbeitet und lassen sich auf passendem Untergrund gut ineinander stecken. Hier ist kurzweiliger Spielspaß für Groß und Klein garantiert.

Spieldetails zu Die kleinen Drachenritter

  • Auszeichungen: war nominiert für das Kinderspiel des Jahres 2012
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Optimale Spieleranzahl: 4 Spieler
  • Spielzeit: 10 Minuten
  • Spielverlag: Huch & Friends
  • Spielautor: Marco Teubner
  • Erscheinungsjahr: 2012

Darum gehts in diesem Spiel

Wer von euch schafft es den Drachenfels zu erklimmen und dem Drachen seine Beute streitig zu machen? Für euren Aufstieg nutzt ihr alles, was euch in die Hände kommt und versucht eure Mitstreiter bei ihrer Klettertour zu behindern.

Spielregeln und Ablauf von Die kleinen Drachenritter

Zu Beginn des Spiels wählt jeder Spieler eine Ritterfigur und eine Kletterbahn für seinen Ritter auf der Felswand aus.

Gespielt wird reihum, indem ihr einen Farbwürfel werft, der darüber entscheidet welche Farbe der Gegenstand haben soll, den ihr aus dem Vorrat zieht.

Im Vorrat liegen 50 verschiedene Gegenstandsplättchen, die ihr für den Aufstieg übereinander stapelt. Dabei müsst ihr versuchen, die Plättchen so an die Felswand anzulehnen, dass sie einen festen Stand haben und möglichst gut ineinander greifen, denn fällt eines oder mehrere eurer Plättchen herunter, dürft ihr es nicht wieder anbauen, sondern müsst es zurück in den Vorrat legen.

Sind keine Plättchen der gewürfelten Farbe mehr vorrätig, so dürft ihr eine beliebige andere Farbe wählen.

Zeigt der Würfel die Farbe grau, so könnt ihr ein Felsenplättchen zur Hand nehmen und es von oben herab den Felsen hinunter rollen lassen. Damit könnt ihr die Kletterbahnen eurer Mitspieler zu Fall bringen.

Das Spiel endet, wenn es einem Spieler gelingt, die Kletterleiter hoch genug zu stapeln, um mit seiner Ritterfigur über den Felsenrand schauen zu können. In diesem Fall hat der Spieler gewonnen.

Ziel des Spiels – So gewinnt man in Die kleinen Drachenritter

Ziel des Spiels ist es, die Leiter aus Gegenständen möglichst stabil zu bauen und gleichzeitig die Kletterbahnen der Mitspieler zum Einstürzen zu bringen.

Die kleinen Drachenritter Online kaufen

Hier kannst du das Spiel über Amazon bestellen:

Weitere Empfehlenswerte Spiele

AquaSphere | 9. Platz Deutscher Spielepreis 2015 – Anleitung, Regeln & Review

AquaSphere | 9. Platz Deutscher Spielepreis 2015 – Anleitung, Regeln & Review

03 Januar 2021 Brettspiele & Kartenspiele, Deutscher Kinderspielepreis, Kinderspiel des Jahres

AquaSphere bietet eine Vielzahl von Spielvarianten, da der Spielplan immer wieder neu und anders zusammengesetzt werden kann. Das Spielmaterial ist vielfältig und einladend gestaltet und sein Einsatz wird euch in der Anleitung leicht verständlich und bildhaft beschrieben. Es ergibt sich langanhaltender Spaßfaktor für dieses strategische Brettspiel, der nicht nur U-Boot-Fans vorbehalten ist.

Weiterlesen