Bora Bora | 4. Platz Deutscher Spielepreis 2013 – Anleitung, Regeln & Review

BORA-BORA-Regeln-Fazit

Fazit zu Bora Bora: Das Spielmaterial von Bora Bora ist äußerst umfangreich und detailgetreu gestaltet. Vor dem ersten Spiel werdet ihr etwas Zeit benötigen, um euch mit den vielen Plättchen, Karten und Spielsteinen vertraut zu machen und diese für das Spiel vorzubereiten. Die Mühe ist es jedoch wert, da euch dieses Spiel mit einer Vielzahl von Aktionen und Aufgaben belohnen und faszinieren wird.

Alea / Ravensburger 26915 - Bora Bora Strategiespiel
  • Sprache Spielanleitung: Dt.; Engl.; Franz.
  • Spieldauer: ca. 1-2 Std.
  • Autor: Stefan Feld

Spieldetails zu Bora Bora

  • Auszeichungen: 4. Platz Deutscher Spielepreis 2013
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Optimale Spieleranzahl: 3 Spieler
  • Spielzeit: 90 Minuten
  • Spielverlag: alea
  • Spielautor: Stefan Feld
  • Erscheinungsjahr: 2013

Darum gehts in diesem Spiel

In der wunderschönen Südsee-Kulisse von Bora Bora ist es eure Aufgabe für den Stamm zu sorgen, Hütten zu errichten und Rohstoffe zu sammeln. Außerdem erschließt und besiedelt ihr neue Gebiete und macht euch deren Gegebenheiten zu nutze. Trotz der idyllischen Umgebung drohen Gefahren, deshalb solltet ihr euch stets die Gunst der Götter bewahren.

Spielregeln und Ablauf von Bora Bora

Das Spiel besteht aus einem großen Spielplan, sowie einer Vielzahl von Markern und Plättchen. Jeder Spieler erhält zu Beginn des Spiels ein eigenes Spieltableau und verschiedenes Spielmaterial der jeweils gewählten Farbe, darunter Hütten und je drei Würfel und Aufgabenkarten. Bei jedem Spielzug würfelt ihr mit euren Würfeln und setzt jeweils einen davon auf eine beliebige Aktionskarte, um die entsprechende Aktion der Karte auszuführen.

Ihr habt die Auswahl zwischen verschiedensten Aktionen, welche sich grob in fünf Kategorien zusammen fassen lassen.

Tempel-Aktionen: Durch das möglichst hohe Platzieren von Priestern erhaltet ihr Siegpunkte und die Gunst der Götter.

Ausbreitung: Ihr könnt Nachbargebiete und Inseln besiedeln, um so euer Heimatgebiet auszuweiten.

Bauen und Bewohnen von Hütten: Ihr baut eure Hütten und besiedelt sie mit Männer- und Frauen-Spielplättchen.

Zeremonienplatz bauen: Mit Hilfe des Feuerbonus könnt ihr Opfergaben erbringen und auf der Reihenfolge-Leiste voran rücken.

Helfer-Aktionen:

  • einen Mann tätowieren lassen, um Siegpunkte zu erreichen
  • eine Frau zur Muschelsuche schicken
  • Götterkarten kaufen
  • Siegpunkte eintauschen
  • Opfergaben erbringen
  • Baustoffe erwerben

Die Macht der Götter hat einen großen Einfluss auf den Spielverlauf, deshalb solltet ihr immer um ihre Gunst bemüht sein. Sie können beispielsweise Aktionen, Würfelergebnisse und Wertungen beeinflussen. Nach jeder Runde gibt es eine neue Aufgabe, außerdem werden die gemeisterten Aufgaben, sowie der gesellschaftliche Status und die Anzahl der Priester in den Tempeln gewertet.

Nach sechs Runden endet das Spiel und es erfolgt eine Schlusswertung, bei der noch weitere Siegkriterien, wie z.B. die Anzahl der Schmuck- oder Hütten-Plättchen auf dem Inselspielplan mit einbezogen werden.

Ziel des Spiels – So gewinnt man in Bora Bora

Das Ziel des Spiels Bora Bora ist es, möglichst viele Siegpunkte zu sammeln, indem alle Aufgaben gemeistert werden und die Kraft der Götter richtig genutzt wird.

Bora Bora Online kaufen

Hier kannst du das Spiel über Amazon bestellen:

Alea / Ravensburger 26915 - Bora Bora Strategiespiel
Sprache Spielanleitung: Dt.; Engl.; Franz.; Spieldauer: ca. 1-2 Std.; Autor: Stefan Feld
69,95 EUR

Weitere Empfehlenswerte Spiele

AquaSphere | 9. Platz Deutscher Spielepreis 2015 – Anleitung, Regeln & Review

AquaSphere | 9. Platz Deutscher Spielepreis 2015 – Anleitung, Regeln & Review

03 Januar 2021 Brettspiele & Kartenspiele, Deutscher Kinderspielepreis, Kinderspiel des Jahres

AquaSphere bietet eine Vielzahl von Spielvarianten, da der Spielplan immer wieder neu und anders zusammengesetzt werden kann. Das Spielmaterial ist vielfältig und einladend gestaltet und sein Einsatz wird euch in der Anleitung leicht verständlich und bildhaft beschrieben. Es ergibt sich langanhaltender Spaßfaktor für dieses strategische Brettspiel, der nicht nur U-Boot-Fans vorbehalten ist.

Weiterlesen