Azul | Spiel des Jahres 2018 – Anleitung, Regeln & Review

Azul Regeln-Fazit

Fazit zu Azul: Azul ist ein Legespiel, dass vor allem durch sein hochwertiges und künstlerisches Spielmaterial beeindruckt. Beim Betrachten der prachtvollen Fliesen, fühlt ihr euch sogleich in die Welt eines portugiesischen Königshauses versetzt und die farbenfrohen Spielplättchen werden euch schnell in ihren Bann ziehen. Ein leicht zu erlernendes Spiel, was aufgrund der übersichtlichen Struktur bestens für Familien mit Kindern geeignet ist.

Angebot
Pegasus Spiele 54801G - Azul (Next Move Games) Spiel des Jahres 2018
  • Spiel des Jahres 2018
  • Fliesen legen zur Zeit König Manuels I. von Portugal
  • Kurzweiliges Familienspiel mit leichtem Ärgerfaktor

Spieldetails zu Azul

  • Auszeichungen: Spiel des Jahres 2018 // 1. Platz Deutscher Spielepreis 2018
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Optimale Spieleranzahl: 3 Spieler
  • Spielzeit: ca. 45 Minuten
  • Spielverlag: Plan B Games
  • Spielautor: Michael Kiesling
  • Erscheinungsjahr: 2017

Darum gehts in diesem Spiel

Ihr seid bedienstete Handwerker, die den königlichen Auftrag bekommen haben, den Palast mit bunten Keramikfliesen- den sogenannten Azulejos zu verzieren. Wem von euch wird es gelingen, die schönsten Fliesen zu bekommen und am Ende das beste Ergebnis auf der Palastwand zu kreieren?

Spielregeln und Ablauf von Azul

Zu Beginn des Spiels bekommt jeder Spieler ein eigenes Spielbrett, sowie ein Siegpunktemarker, welchen er anfangs auf der Siegpunkteleiste bei Null platziert. Die Fliesenplättchen werden gemischt, verdeckt gezogen und mit jeweils vier Stück auf den Manufakturplättchen in der Tischmitte verteilt. Die Manufakturplättchen stellen sozusagen den Markt dar, auf dem ihr eure Fliesen bezieht.

Gespielt wird reihum über mehrere Durchgänge, wobei ein Spielzug immer drei Phasen durchläuft:

1. Musterphase: In der ersten Phase müsst ihr Fliesen einsammeln und auf eurem Spielbrett ablegen. Dabei müsst ihr immer alle Fliesenplättchen einer Farbe gleichzeitig aufnehmen- entweder von einem Manufakturplättchen oder aus der Tischmitte und versuchen, die vorgegebenen Reihen vollständig mit Plättchen auszufüllen. Plättchen, die ihr aufgenommen habt, die aber keinen Platz mehr in den Reihen finden, werden in die Strafpunkteleiste gelegt.

2. Fliesungsphase: In der zweiten Phase müssen die gesammelten Fliesen aus den vollständig aufgefüllten Reihen an der Palastwand, an den vorgesehenen Stellen verteilt werden. Zudem gibt es je einen Siegpunkt pro vollständiger Reihe. Unvollständige Reihen können in weiteren Runden ergänzt werden.

3. Wertungsphase: In der letzten Phase werden die auf der Palastwand angebrachten Fliesen gewertet. Dabei gibt es aufsteigend Punkte, je nachdem ob gleichfarbige Fliesen aneinander angrenzen.

Das Spiel Azul endet, wenn der erste Spieler ein horizontale Reihe vollständig mit Fliesen ausgefüllt hat. Nun wird eine Schlusswertung vorgenommen, bei der nochmals alle vollständig ausgefüllten horizontalen und vertikalen Reihen bepunktet werden. Außerdem gibt es Extrapunkte für jede Fliesenart, die alle für ihren Typ vorgesehenen Felder ausfüllt.

Ziel des Spiels – So gewinnt man in Azul

Das Ziel von Azul ist es, seine Fliesenplättchen so vorteilhaft wie möglich auf dem eigenen Spielbrett abzulegen, um Siegpunkte zu bekommen. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.

Azul Online kaufen

Hier kannst du das Spiel über Amazon bestellen:

Angebot
Pegasus Spiele 54801G - Azul (Next Move Games) Spiel des Jahres 2018
Spiel des Jahres 2018; Fliesen legen zur Zeit König Manuels I. von Portugal; Kurzweiliges Familienspiel mit leichtem Ärgerfaktor
39,95 EUR 28,79 EUR

Weitere Empfehlenswerte Spiele

Pictures | Spiel des Jahres 2020 – Anleitung, Regeln & Review

Pictures | Spiel des Jahres 2020 – Anleitung, Regeln & Review

22 November 2020 Brettspiele & Kartenspiele, Spiel des Jahres

Wie bei jedem Party-Spiel sind die Regeln für Pictures schnell erklärt. Trotz seiner einfachen Regeln und seines geringen Gewichts ist die Interpretation von Bildern unter Verwendung der angegebenen Gegenstände überraschend komplex, lustig und kommunikativ.

Weiterlesen