Arler Erde | 5. Platz Deutscher Spielepreis 2015 – Anleitung, Regeln & Review

ARLER-ERDE-Regeln-Fazit

Fazit zu Arler Erde: Arler Erde ist ein äußerst liebevoll und detailgetreu gestaltetes Brettspiel, bei dem man die Heimatverbundenheit des Autors in nahezu jedem Spielmoment spüren kann. Das umfangreiche Spielmaterial bedarf ein wenig Zeit und Mut, um den Überblick zu bekommen, doch dafür werdet ihr mit einem vielschichtigen Strategiespiel, mit abwechslungsreichen Aktionsmöglichkeiten, belohnt, dass auch im Einzelspielermodus nicht an Reiz verliert.

Angebot
Feuerland Spiele Arler Erde
  • Strategiespiel für 1 bis 2 Spieler
  • Sprache: Deutsch
  • Spieldauer 60-120 Minuten

Spieldetails zu Arler Erde

  • Auszeichungen: 5. Platz Deutscher Spielepreis 2015
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • Spieleranzahl: 1-2 Spieler
  • Optimale Spieleranzahl: 2 Spieler
  • Spielzeit: 60-120 Minuten
  • Spielverlag: Feuerland
  • Spielautor: Uwe Rosenberg
  • Erscheinungsjahr: 2014

Darum gehts in diesem Spiel

Im beschaulichen Ostfriesland versorgt ihr Haus und Hof und versucht möglichst hohe Erträge für eure Familie zu erwirtschaften. Die Arler Erde hat einiges zu bieten-jedoch müsst ihr die gegebenen Möglichkeiten so gut es geht ausnutzen. Ob ihr idyllisches Landleben oder einen harten Kampf ums tägliche Überleben führt, hängt ganz von euch und eurer Strategie ab.

Spielregeln und Ablauf von Arler Erde

Bei Arler Erde gibt es drei Spielpläne, die ihr in der Tischmitte aufbaut und die verschiedene Aktionsmöglichkeiten bieten.

  • Der Heimatspielplan zeigt euren Reisefortschritt, Warenbestand und Wirtschaftsflächen, die euch am Ende des Spiels Siegpunkte bringen.
  • Der Aktionsspielplan ist unterteilt in Ablagefelder für Gebäude, Aktionsfelder, Werkbänke und einem Halbjahresanzeiger.
  • Auf dem Scheunenplan werden Marken und Plättchen, z.B. für gekaufte Geräte oder erreichte Reiseziele, abgelegt. Außerdem stellt er die Mai und Novemberauswertungen dar.

Zusätzlich erhält jeder Spieler ein eigenes Spieltableau, auf dem euer Startkapital in Form von etwas Geld, Getreide, sowie Vieh und Baumaterial abgelegt wird. Gespielt wird über neun Runden, wobei eine Runde immer einem Halbjahr entspricht. Je nachdem, ob gerade Sommer oder Winter ist, habt ihr verschiedene Aktionsmöglichkeiten und Aufgaben zu erfüllen.

Eine Runde unterteilt sich in drei Phasen und wird reihum ausgespielt:

1. Phase – Geruhsame Zeit: Jeder Spieler hat vier Familienmitglieder, die in der ersten Phase auf den Monatsfeldern des Spielplans platziert werden.

2. Phase – Arbeitszeit: Während der Arbeitszeit führt ihr beispielsweise folgende Aktionen durch, bei denen ihr immer die Wirtschaftlichkeit und den bestmöglichen Aufbau der Produktionskette im Auge behalten solltet.

  • Erweiterung des Hofes
  • Bau von Gebäuden
  • Beschaffung von Nahrungsmitteln und Baustoffen
  • Veredlung von Rohstoffen
  • Versetzen von Nutztieren

3. Phase – Bestandsaufnahme: In der dritten Phase müssen Familie und Vieh versorgt, Fuhrwerke entladen und Waren ausgeliefert werden. Außerdem werden nun wertvolle Reiseerfahrungen gesammelt.

Nach der 9. Runde erfolgt die Schlusswertung, bei der Punkte für folgende Errungenschaften verteilt werden:

  • Reiseerfahrungen
  • Warenbestand
  • Tiere
  • Gebäude
  • Baustoffe
  • Gerätschaften
  • Kleidung
  • Baustoffe

Ziel des Spiels – So gewinnt man in Arler Erde

Das Ziel des Spiels Arler Erde ist es die Aktionen möglichst gewinnbringend auszurichten, um optimal zu produzieren, zu verkaufen und Gebäude zu errichten. Der Spieler mit den meisten Siegpunkten gewinnt das Spiel.

Arler Erde Online kaufen

Hier kannst du das Spiel über Amazon bestellen:

Angebot
Feuerland Spiele Arler Erde
Strategiespiel für 1 bis 2 Spieler; Sprache: Deutsch; Spieldauer 60-120 Minuten; 5. Platz Deutscher Spielepreis 2015
54,90 EUR 47,60 EUR

Weitere Empfehlenswerte Spiele

AquaSphere | 9. Platz Deutscher Spielepreis 2015 – Anleitung, Regeln & Review

AquaSphere | 9. Platz Deutscher Spielepreis 2015 – Anleitung, Regeln & Review

03 Januar 2021 Brettspiele & Kartenspiele, Deutscher Kinderspielepreis, Kinderspiel des Jahres

AquaSphere bietet eine Vielzahl von Spielvarianten, da der Spielplan immer wieder neu und anders zusammengesetzt werden kann. Das Spielmaterial ist vielfältig und einladend gestaltet und sein Einsatz wird euch in der Anleitung leicht verständlich und bildhaft beschrieben. Es ergibt sich langanhaltender Spaßfaktor für dieses strategische Brettspiel, der nicht nur U-Boot-Fans vorbehalten ist.

Weiterlesen